Willkommen in der Malschule Appenzell

Kurse nach den Methoden von Bob Ross © und Gary Jenkins

Gastkünstler Max Skoblinski

Exgüsi…. verstehst du Russich?

Das musst du auch nicht, denn wir haben eine Dolmetscherin, wenn Max Skoblinski zu uns nach Appenzell kommt.

Max entstammt einer Russischen Künstlerfamilie. Er wandert mit seiner Frau Nadja durch Europa, und macht überall dort Station, wo er ein paar Schüler findet.

Am 7. März 2019 kommt er in unsere Malschule nach Appenzell.

Der Ablauf:

  1. Workshop: 9.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
  2. Workshop: 15.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Motiv: Max bringt einen Koffer voll Motive mit. Davon darf sich jeder eines aussuchen. Landschaft, Blumen, Stillleben, Menschen usw. alles ist dabei.

Gruppengrößen: Pro Workshop werden maximal 6 Personen teilnehmen können.

Sprache: Max und seine Frau Nadja sprechen nur Russisch und sehr wenig Englisch. Eine Dolmetscherin wird anwesend sein.

Malmethode: Die Motive werden in Öl gepinselt und gespachtelt.

Lernziel: Max wird euch wiederum eine Art der Malerei zeigen, die ihr ergänzend als Weiterbildung zu euren bisherigen Kenntnissen nutzen und genießen könnt.

Kosten: Der Workshop kostet pro Person Fr. 200.00. Inklusive sämtlicher Materialien, Getränke und einem Imbiss.

Wo: Der Workshop wird in meinem Kurslokal stattfinden.

 

Anmelden: Du kannst dich ab sofort auf unserer Homepage anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du dabei bist. Nutze die Gelegenheit mit Max zu malen.

Wir werden ganz sicher ein paar spannende, in Erinnerung bleibende Stunden verbringen.

Natürlich hat Frenzi bei Max gemalt, um zu erfahren, ob seine Art zu unterrichten und seine Motivauswahl zu euch passen. Du findest Ergebnisse von diesem Kurstag im unteren Teil dieser E-Mail.

Mit lieben Grüssen

Frenzi und Martha

    

Zurück